30 de julho de 2014

Ich habe das auf dem Facebook meiner Freundin Natty Erhardt aus Rottweil/Deutschland gelesen: 

"Heute ist internationaler Tag der Freundschaft. Ich denke an Freunde die ich mal hatte. Freunde die ich habe und Freude dich ich für immer haben werde."

Ich mache ihre Wörter auch meine und danke, dass es auch nette Leute in dieser Welt gibt! 

Lies auch hier - sehr interessant! Landeskunde!!

Unten ein schönes Lied für dich!




28 de julho de 2014

100 Jahre FKK!

Achtung, nackte Tatsachen: Wir beschließen den Tag mit einer 30-minütigen ZDF-Doku über 100 Jahre FKK.
Bei:   http://ly.zdf.de/QYfT3/

FKK - Abkürzung von Freikörperkultur - nudismo 

Alemanha 70 X 1 Brasil

O porto de Santos é a cafeteira do mundo: um terço do café tomado na Terra passa por ali, numa jornada que começa nas fazendas do Brasil e termina nas xícaras de Madrid, Milão, Moscou, Kiev… Não só nas xícaras. O maior comprador do nosso estimulante preto, ao lado dos EUA, é a Alemanha. Mas eles não tomam tudo. Revendem uma parte razoável, porque é um negocião: os alemães pagam mais ou menos R$ 400 em cada saca de 60 quilos e reexportam para o resto da Europa por R$ 800. Sem industrializar nada, só revendendo café “cru” mesmo, do jeito que ele sai das roças daqui.
Não é malandragem, é logística: eles podem fazer isso graças à sua malha ferroviária cheia de tentáculos, veias e artérias. Reexportar dali para o resto da Europa é fácil. Num ano típico, os caras importam 18 milhões de sacas e revendem 12 milhões. Isso faz da Alemanha o terceiro maior exportador de café do mundo, atrás apenas do Brasil e do Vietnã. Tudo sem nunca ter plantado um pé de café. 
Tem mais. Das 6 milhões de sacas que ficam dentro da Alemanha, uma parte vai para Schwerin, uma cidadezinha de conto de fadas perto da fronteira com a Dinamarca. Por lá, os grãos brasileiros reencarnam na forma de cápsulas de Nespresso. E ganham preços que até outro dia só eram praticados no mercado de outro estimulante – branco. Um quilo dessas cápsulas acaba saindo por R$ 400 no varejo, quase setenta vezes o quilo do café cru. 70 X 1 para a Alemanha.   
Aus: http://super.abril.com.br/blogs/crash/70-x-1-para-a-alemanha/

Als Trost ein Schild... nicht alle sind in Deutschland schlau! :D :P


(...)
Die wichtigsten Anbauländer, die Kaffee exportieren, liegen in Süd- und Mittelamerika gefolgt von asiatischen und afrikanischen Produzentenländern. Weltweit mit Abstand größter Rohkaffee-Exporteur ist seit Jahren Brasilien mit rund 26 Millionen Sack. An zweiter und dritter Stelle folgen Vietnam und Kolumbien mit rund 23 Millionen bzw. 7 Millionen Sack Kaffee.
(...)
Deutschland ist ein wichtiger Handel- und Umschlagsplatz für Kaffee. Die hohe Kompetenz der deutschen Kaffeewirtschaft lässt sich an den Ein- und Ausfuhrdaten für Kaffee in den verschiedenen Verarbeitungsstufen ablesen.

Aus: http://www.kaffeeverband.de/kaffeewissen/vom-roh-zum-roestkaffee/handel/welthandel 

* * *
Was beim Kaffeeverband  nicht steht,  ist das Brasilien  einen Sack Kaffee für 400 Reais verkauft und Deutschland handelt den gleichen Kaffee an anderem Ländern in Europa für 800 Reais.

Deshalb der Titel:  Deutschland 70 X 1 Brasilien

21 de julho de 2014

Ein Treffen zwischen Brüder

( Mein Schüler João hat über seine Empfindungen der ersten Fussballspielen der WM in Porto Alegre geschrieben. Viel Spaß beim lesen! )
 

Kurz zu Beginn der Fußballweltmeisterschaft haben die Straßen von Porto Alegre die Stimmung des größten Fußballfestes bekommen.
Die Einrichtungen für die WM in grünen und gelben Farben begann schüchtern, aber wuchs als sie immer näher war. Man sah wie die gelbe und grüne Farben bei den Händen von Fans, Kindern und Fussball-Fanatikern kamen.
Sicherlich war der Empfang und die Freundlichkeit der brasilianischen Leute die größte Überraschung für die Besucher.
Neben der Animation und den Kostümen von den brasilianischen Leuten und Touristen, erinnerte alles uns an einer typischen brasilianischen Party: der Karneval. Die Kreativität und die Farben von vielen Kostümen überraschten uns.
Bei jedem Spiel trug die Stadt die Farben und die Sprache der Besucher. Am lezten Mittwoch wurden die Straßen und Wege von Porto Alegre mit blau und weiß, die Farbe von Argentinien, gefärbt. Vor und nach dem Spiel gegen Nigeria haben unseren "Hermanos" ihre Kostüme durch die Straßen der Landeshauptstadt vorgeführt. Es gab noch Leute, die als Papst Francisco gekleidet waren.
Der Aufmarsch der verschiedenen Kostüme hat auch am lezten 18. Juni unsere Aufmerksamkeit genommen, als Porto Alegre die Auseinandersetzung zwischen Australien und Niederlanden ermöglichte. Bei der Gelegenheit konnte man in der Stadt verschiedene Tierartenkostüme, wie z.B. eine Holstein-Kuh oder ein australianisches Känguru sehen.
Natürlich sind einige Vorfälle in der Mitte der Feier passiert. Es könnte auch nicht anders sein. Die Betrüger sind immer auf der Rückseite von Großveranstaltungen. Aber das bedeutet nichts gegen den riesigen Glanz der Tage, die unsere Stadt gelebt hat.
Unsere Hauptstadt lebte unvergessliche Tage. Man muss sich fragen, wann wir wieder den "Caminho do Gol" mit Tausenden Ausländern und Brasilianern sehen können werden.
Es gab auch Tausende Holländer und Australier in der "Borges de Medeiros" zur Richtung Beira-Rio Stadium und Tausende Argentinier haben den "Marinha do Brasil" Park mit ihrer Emotion überschwemmt, und das wird sich nie wieder so schnell wiederholen.
Es waren historische, schöne und wundervolle Tage. Porto Alegre wurde der Welt gezeigt.



Mehr über Porto Alegre - auf Englisch:  https://www.youtube.com/watch?v=FOO4LeEncFI


11 de julho de 2014

"FUSSBALLLAND"



Würste in all'n Variationen

Kneipen als Entspannungszonen
Wir sind das geilste Fußballland der Welt
Wir sind vom Titel überzeugt
Und stehen alle hinter euch
Wir sind das geilste Fußballland der Welt
Wir ham den schönsten Bundestrainer
Poldi ist der coolste Zehner
Wir sind das geilste Fußballland der Welt
11 Freunde, ja, das müsst ihr sein
Der Rest läuft dann schon von allein
Wir sind das geilste Fußballland der Welt

Refrain

Oh oh oh Deutschland, ooooh Deutschland 
Bei der WM am weißen Sandstrand
Oh oh oh Deutschland, ooooh Deutschland 
Ihr holt den Pott zurück nach Hause und sonst niemand

Rap

Sommer, Sonne, Rio, Samba, Zuckerhut, Jerome und Per
Wir halten die Fahne hoch und ihr haltet den Strafraum leer
Neuer, Müller, Lahm und Götze, Klose, Özil, Durm und Kroos
Unsere Jungs haben harte Schüsse, geile Frisen, süße Pos

Refrain

Oh oh oh Deutschland, ooooh Deutschland 
Bei der WM am weißen Sandstrand
Oh oh oh Deutschland, ooooh Deutschland 
Ihr holt den Pott zurück nach Hause und sonst niemand

Der Fußball wird jetzt zelebriert
Weil ihr den Gegner demontiert
Wir sind das geilste Fußballland der Welt

In diesem Jahr brecht ihr den Bann
Denn jetzt ist endlich Deutschland dran
Wir sind das geilste Fußballland der Welt

Refrain

Oh oh oh Deutschland, ooooh Deutschland 
Bei der WM am weißen Sandstrand
Oh oh oh Deutschland, ooooh Deutschland 
Ihr holt den Pott zurück nach Hause und sonst niemand
Oh oh oh Deutschland, ooooh Deutschland 
Bei der WM am weißen Sandstrand
Oh oh oh Deutschland, ooooh Deutschland 
Ihr holt den Pott zurück nach Hause und sonst niemand
Das geilste Fußballand!
A música toca na rádio. Os alemães cantam que estão vindo buscar o troféu.
Eu já canto junto também.
Wir kommen, um ihn zu holen - Stefan Raab
Wir kommen, um ihn zu holen,
den goldenen Weltpokal. 
Wir werden allen den Arsch versohlen,
denn wir sind wieder da!
Müller, Neuer, Schweinsteiger ziehen in die Schlacht,
Draxler, Götze, Khedira sind die neue Macht.
Spanien, England, Holland raus, dass ist unser Schwur.
Italien wird abgerockt auf uns'rer Fußballtour.
Achtung, Achtung,
denn wir kommen um ihn zu holen,
den goldenen Weltpokal.
Wir werden allen den Arsch versohlen,
denn wir sind wieder da!
Mertesacker, Boateng sensen alle weg,
wer in unseren Strafraum kommt. Friss! Dreck!
Klose, Schmelzer, Philipp Lahm sind die Fantastischen,
wir fahren nur zum siegen nach Brasilien.
Achtung, Achtung,
denn wir kommen um ihn zu holen,
den goldenen Weltpokal.
Wir werden allen den Arsch versohlen,
denn wir sind wieder da!
Schürrle, Reus und Kross jetzt legt die Meute los.
Özil, Podolski schlagen zu wie nie,
Großkreutz, Hummels und der Deutsche Fußballbund lutschen alle rund.
Achtung, Achtung,
denn wir kommen um ihn zu holen,
den goldenen Weltpokal.
Wir werden allen den Arsch versohlen,
denn wir sind wieder da!
Wir kommen um ihn zu holen, 
Wir singen Hand in Hand. 
Weltmeister 2014 wird nur unser Schland.

9 de julho de 2014

3. Runde

Diese Runde war vom Anfang an nicht so ausgedacht, aber Brasilien hat es nach der Niederlage von 7 zu 1 total verdient.

Also, hier geht die 3. Runde von Witzen. 

Deutschland 7 x 1 Brasilien 











7 de julho de 2014

2. Runde

                                       
                                                        Nur als Bild hier. Die Witze sind nicht aus diesem Buch. 



























Der Platzordner sieht nach Ende des Fußballspiels einen Jungen über den Zaun klettern. Er brüllt: "Kannst Du nicht da rausgehen wo Du rein gekommen bist?" Der Junge: "Tu’ ich doch!

Lehrerin: "Nenne mir drei berühmte Männer, die mit B beginnen." Schüler: "Ballack, Basler, Beckenbauer!" Lehrerin: "Hast du noch nie etwas von Bach, Brecht oder Brahms gehört?" Schüler: "Ersatzspieler interessieren mich nicht!"

Der Teufel besucht Petrus und fragt ihn, ob man nicht mal ein Fußballspiel "Himmel gegen Hölle" machen könnte. Petrus hat dafür nur ein Lächeln übrig: "Glaubt ihr, dass ihr auch nur die geringste Chance habt? Sämtliche guten Fußballspieler sind im Himmel: Pele, Beckenbauer, Charlton, Di Stefano, Müller,..." Der Teufel lächelt zurück, "Macht nichts, WIR haben alle Schiedsrichter!"

"Und ihr Fachgebiet ist Fußball?", fragt der Showmaster. "Ja", antwortet der Kandidat. "Bravo, da habe ich eine Frage für sie. Wie viele Maschen hat ein Tornetz?"

"Haben Sie drei Sekunden Zeit?" fragt ein Zuschauer den Schiedsrichter nach Spielschluss. Dieser nickt zustimmend. "Dann erzählen Sie mal alles, was Sie über Fußball wissen!"
 
Am Stammtisch: ". . . sag mal, versteht Euer Trainer wirklich etwas vom Fußball?" "Aber klar doch! Vor dem Spiel erklärt er uns, wie wir gewinnen können und nach dem Spiel analysiert er, warum wir verloren haben!!!"

Zwei Fans treffen sich. "Du, meine Frau will sich scheiden lassen, wenn ich weiterhin jedes Wochenende zum Fußballplatz gehe." - "Das ist aber sehr unangenehm." - "Ja, allerdings, sie wird mir sehr fehlen."

Der Trainer nach einer verheerenden Niederlage: "Ich habe vor dem Spiel gesagt, 'Spielt, wie ihr noch nie gespielt habt' und nicht 'Spielt, als ob ihr noch nie gespielt habt'!"

Was ist der Unterschied zwischen einem Fußballer und einem Fußgänger? Der Fußgänger geht bei Grün, der Fußballer bei Rot!